Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Dr. Lehner Immobilien NB - Gepflegtes Einfamilienhaus in nachgefragter Stadtrandlage

315.000,00 €
Kaufpreis
160 m²
Wohnfläche
525 m²
Grundstücksfläche
6
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

17291 Prenzlau

17291 Prenzlau, Landkreis Uckermark Die uckermärkische Kreisstadt Prenzlau erfreut sich wachsender Beliebtheit zum Wohnen. Neben der Verkehrsgunst nahe an zwei Autobahnanbindungen gelegen, weist sie auch einen idyllischen Naturraum in der hügeligen Seenlandschaft auf. Die Ostsee ist über die A20 genauso schnell erreichbar, wie die Hauptstadt Berlin. Bedeutende gewerbliche Ansiedlungen, eine hervorragende Infrastrukturausstattung, Dienstleister und öffentliche Einrichtungen sind zahlreich vorhanden. Historische Bauwerke sind in der jüngsten Vergangenheit liebevoll saniert worden und zeugen von der jahrhundertealten Besiedlungsgeschichte. Das gepflegte Einfamilienhaus befindet sich in einer gewachsenen sehr ruhigen Einfamilienhaussiedlung. Straßen und Plätze sind verkehrsberuhigt und meist schon erneuert. Versorgungseinrichtungen, Schulen und Kita sind z. T. fußläufig erreichbar.

Details

Flächen

Wohnfläche 160 m²
Grundstücksfläche 525 m²
Anzahl Zimmer 6
Anzahl Badezimmer 2
Terrasse Ja

Preise

Kaufpreis 315.000,00 €
Provision 3,57 % des Gesamtkaufpreises inkl. MwSt.

Ausstattung

Befeuerung Öl
Heizungsart Zentralheizung
Kabel / Sat-TV Ja

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 20.07.2032
Energiebedarf 165,6 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis 1993

Objekt

Objekt / Online - Nr. PP160
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr 1979

Objektbeschreibung

Das Ende der 1970'er Jahre errichtete Massivhaus mit Vollkeller ermöglicht Familien mit unterschiedlicher Haushaltsgröße Wohnen auf einer Ebene. Im Erdgeschoss sind 4 Zimmer, Küche und Bad von einer geräumigen Diele mit Mittelflur aus erreichbar. Durch die im Untergeschoss integrierte 2-Zimmer-Einliegerwohnung ist auch generationsverbundenes Wohnen möglich. Eine solide Bausubstanz, trockenes Untergeschoss (durch Ringdrainage) und zahlreiche Grunderneuerungen nach 1990 zeichnen das Objekt aus. Bis auf die Elektrik und die anderen Leitungssysteme sind alle Ausbauteile bereits schon einmal saniert. In den letzten 20 Jahren wurden das Dach mit neuen Gebinden und Tondachdeckung, die Fassade mit Wärmedämmverbundsystem und das Erdgeschoßbad erneuert. Die straßenseitige Außentreppe ist sehr zeitlos mit dauerhaften Marmorplatten neu gestaltet worden. Auch die ca. 20 m² große Terrasse am Wohnzimmer über einer der beiden Tiefgaragen hat jüngst eine neue Abdichtung mit großen Werksteinplatten erhalten. Das verglaste Geländer ist ein schöner Blickfang. Die im Untergeschoss integrierte Ölzentralheizung von 1993 wurde stets gewartet. Der Rauchgasabzug erfolgt über einen dreizügigen Schornstein, an den noch ein Kaminofen angeschlossen werden könnte. Die Küchenausstattung verbleibt im Objekt und ist im Kaufpreis enthalten. Erschließung: Strom, Wasser, zentrale Entwässerung, Telefon, schnelles Internet, eigene SAT-Anlage, Außenwasserhahn

Sonstige Angaben

Das Objekt hat zwei Tiefgaragenstellplätze. Das Grundstück ist allseitig eingefriedet. Neben der Dachterrasse am Wohnzimmer kann man aus dem Untergeschoss direkt ins Freie gelangen und auch eine geschützte ebenerdige Pflasterterrasse erreichen. Hier befindet sich noch ein massiver Außengrill. Das Grundstück ist sehr gepflegt mit Blumenrabatten angelegt und gärtnerisch gestaltet. Ein stabiles Glasgewächshaus gehört ebenfalls zur Ausstattung. Von der Kommune sind 30 m² zu einem kleinen Zins gepachtet, welche eine Restfläche zum öffentlichen Raum darstellt. Der Eintritt in den Pachtvertrag ist sicher unkompliziert möglich.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Beate Wagner

Architektin für Stadtplanung

Ziegelbergstr. 8
17033 Neubrandenburg

T: 0395-57081121
F: 0395-5442566
E: nb@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage