Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Gepflegtes Einfamilienhaus in ruhiger Randlage von Ludwigslust

299.000,00 €
Kaufpreis
155 m²
Wohnfläche
1.148 m²
Grundstücksfläche
6
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

19288 Ludwigslust

19288 Ludwigslust, Landkreis Ludwigslust-Parchim Die traditionsreiche mecklenburgische Residenz- und Garnisonsstadt ist nach wie vor bedeutend in der Administration als eine der wenigen Kreisstädte in Mecklenburg-Vorpommern. Beliebt zum Wohnen und Arbeiten ist die Stadt auch wegen des imposanten Schlosses mit Parkanlage und anderer zahlreicher Baudenkmäler und wird damit zunehmend zu einem touristischen Anziehungspunkt. Durch schmucke Straßen und Plätze sowie überwiegend sanierte Bausubstanz ragt das Stadtbild gegenüber anderen deutlich hervor. Vor allem die traditionellen Backsteinhäuser der zentrumsnahen Werkssiedlungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit zum Wohnen. Hier sind kurze Wege zu Krankenhaus, Innenstadt, Bahnhof mit ICE-Anschluss, Supermärkten, Schulen und Schlosspark gegeben. Wohnruhe und gepflegte Nachbarschaft sind garantiert. Ludwigslust selbst ist mit zahlreichen speziellen Einrichtungen, wie Gymnasium, Spezialärzten und Banken ausgestattet. Durch die verkehrsgünstige Lage an der A14 und A24 sind auch die Metropolen Hamburg und Berlin sehr schnell zu erreichen.

Details

Flächen

Wohnfläche 155 m²
Grundstücksfläche 1.148 m²
Anzahl Zimmer 6
Anzahl Badezimmer 2

Preise

Kaufpreis 299.000,00 €
Provision 3,57% inkl. gesetzlicher MwSt. vom Kaufpreis

Ausstattung

Befeuerung Öl
Heizungsart Zentralheizung
Kabel / Sat-TV Ja

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 30.06.2032
Energiebedarf 177 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis 1991

Objekt

Objekt / Online - Nr. WQ170
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr 1936

Objektbeschreibung

Freistehendes Einfamilienhaus, das Dachgeschoss ist teilweise ausgebaut, teilunterkellert. Das gepflegte Einfamilienhaus (Baujahr 1936) ist durch den zur Hofseite angrenzenden Anbau im Jahr 1982 erweitert worden. Das Haus wurde fortlaufend renoviert und befindet sich in einem guten Zustand. Mitte der 90er Jahre ist das Dach mit neuen engobierten Tonsteinen eingedeckt worden. Vor ca. 15 Jahren wurde der Anbau mit einem neuen Bitumendach gedeckt. Im Jahr 2011 wurden im Dachgeschoss die Fenster erneuert. Im Jahr 2014 erneuerte man auch die Fenster im Erdgeschoss. Die 3-fachverglasten Kunststofffenster sind zur Straßenseite mit elektrischen Außenjalousien versehen. Das Haus wird über eine Ölheizung (BJ 1991) beheizt. Das Wasser wird ebenfalls über die Ölheizung erwärmt. Zusätzlich zur Heizung sorgt ein gut erhaltener Kachelofen im Wohn-/Essbereich für wohltuende Wärme. Das Bad im Erdgeschoss ist im Jahr 2014 saniert worden. Beide Bäder sowie auch die Küche sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Die Einbauküche aus dem Jahr 2014 verbleibt im Haus und ist im Kaufpreis enthalten. Bei der Sanierung des Haupthauses ist die Elektrik fortlaufend erneuert worden. Die Elektrik im Anbau ist Stand des Baujahres. Man betritt das Haus von der Straßenseite aus und befindet sich im Windfang. Von dort aus gelangt man über eine Holztreppe ins Dachgeschoss sowie in einen großen Flurbereich. Vom Flur aus erreicht man das geräumige Schlafzimmer, das Duschbad, den Hauswirtschaftsraum mit angrenzendem Öllager, die Küche sowie über eine weitere Haustür den Hof des Grundstückes. Von der Küche aus kommt man das Wohn- und Esszimmer mit Kachelofen. Ein weiterer gut geschnittener Raum grenzt dort an. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Zimmer zur Straßenseite, eine Durchgangsküche mit Einbauküche, ein Duschbad sowie ein weiteres großes Zimmer zur Hofseite. Der Grundriss ist in sich stimmig, die Zimmer sind gut geschnittenen und lichtdurchflutet. Erschließung: Strom, öffentliche Wasserversorgung, Kanalisation, Erdgas liegt an der Straße an, SAT, Internet, Telefon

Sonstige Angaben

Das gepflegte Grundstück ist mit einem Nebengelass sowie einem massiven Schuppen mit integrierter Garage (Kleinwagenmodelle) bebaut. Des Weiteren befindet sich ein Carport auf dem Grundstück. Diverse Sitzmöglichkeiten, ob überdacht oder an einer Feuerschale laden bei gemütlichen Stunden zum Verweilen ein. Das ruhig gelegene Grundstück ist liebevoll mit Sträuchern und Blumen bepflanzt und mit Rasen begrünt.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Anne Koplin

Dr. Lehner Immobilien GmbH

Zollstr. 18
19332 Wittenberge

T: 03877 / 70006
F: 03877 / 75071
E: info@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage