Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Charmantes Einfamilienhaus mit Ausbaureserve

129.000,00 €
Kaufpreis
114 m²
Wohnfläche
675 m²
Grundstücksfläche
4
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

19386 Lübz

Das Einfamilienhaus liegt zentral in einem Ortsteil der Gemeinde Granzien, nur wenige Kilometer der Stadt Lübz entfernt. Lübz (mit ca. 6000 Einwohnern) ist im Landkreis Parchim-Ludwigslust gelegen. Das beschauliche Elde-Städtchen liegt zwischen Plau am See und der Kreisstadt Parchim, jeweils etwa 10 Autominuten entfernt. Das maritime Flair mit Schleusen, Brücken und Flusslauf ist hier hautnah zu spüren. Viele gut erhaltene historische Bauten im Umfeld prägen das Stadtbild. Lübz ist an den überregionalen Verkehr gut angebunden. Man kommt in jeweils ca. 15 min zur Kreisstadt oder zum Plauer See. Die Autobahn 24 (Hamburg-Berlin) liegt ca. 30 Autominuten entfernt. In Lübz befinden sich Kindergärten, Schulen und Ärzte sowie alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.

Details

Flächen

Wohnfläche 114 m²
Grundstücksfläche 675 m²
Anzahl Zimmer 4
Anzahl Badezimmer 1

Preise

Kaufpreis 129.000,00 €
Provision 3,57% inkl. gesetzlicher MwSt. vom Kaufpreis

Ausstattung

Befeuerung Öl
Heizungsart Zentralheizung
Kabel / Sat-TV Ja

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 24.06.2032
Energiebedarf 232 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis 1997

Objekt

Objekt / Online - Nr. ON547
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr 1868

Objektbeschreibung

Einfamilienhaus mit Anbau, nicht unterkellert. Das Dachgeschoss ist mit einem Zimmer ausgebaut, die restliche Fläche könnte als Ausbaureserve genutzt werden. Der massive Mauerwerksbau (Lehmbau und ausgemauertes Fachwerk) ist auf einem Feldsteinfundament im Jahr 1868 errichtet worden. Das Haus ist mit einem Satteldach versehen. Dieses ist im Jahr 2005 erneuert worden. Der Anbau ist im 20. Jahrhundert erbaut worden. Er ist mit einem Flachdach versehen, welches im Jahr 1997 erneuert wurde. Beide Dächer sind gedämmt. Die isolierverglasten Kunststofffenster wurden größtenteils im Jahr 1996 eingebaut und sind mit Außenjalousien versehen. Die Öl-Heizung aus dem Jahr 1997 befindet sich im Abstellraum und beheizt das gesamte Haus. Das Wasser wird durch einen Warmwasserboiler erwärmt. Es wäre jedoch auch möglich die Wassererwärmung wieder über die Therme zu nutzen. Überwiegend wurden die Elektro- und Abwasserleitungen im Haus im Jahr 1997 neu verlegt. Man betritt das Haus und befindet sich in einem länglichen Flur. Von hier aus erreicht man die Küche, das Duschbad mit optisch getrenntem WC, einen Abstellraum, ein Schlafzimmer sowie das geräumige Wohnzimmer. Angrenzend an das Wohnzimmer befindet sich ein weiterer Raum. Dieser ist noch nicht saniert worden und befindet sich im 80er Jahre Zustand. Vom Flur aus gelangt man des Weiteren in die Veranda, die zum Hof führt. Im Dachgeschoss wurde in den 90er Jahren ein weiteres Zimmer ausgebaut. In den letzten Jahren sind hier außerdem in 2 großen Räumen die Trockenbauarbeiten vorangeschritten. Ein großer Raum linksseitig der Treppe ist hier mit einer neuen Holztreppe versehen. Diese führt in den ausgebauten Spitzboden (Rohbauzustand). Das Baumaterial ist vorhanden und wartet nun auf seinen weiteren Einsatz. Alle Sanitärleitungen und Heizungsrohre sind im Rohbau schon verlegt worden. Alle Räume sind gut geschnitten. Die Raumhöhen variieren zwischen ca. 2,20m und 2,40m. Auch die Türen sind von keinem einheitlichen Maß und schenken so dem Haus seinen individuellen Charme. Erschließung: Strom, öffentliche Wasserversorgung, Erdgas (liegt an der Straße an), vollbiologisch Klärgrube (BJ 2008), Telefon, SAT, Internet

Sonstige Angaben

Das Grundstück ist allseitig umfriedet und liebevoll mit Blumen und Sträuchern bepflanzt. Es gibt verschiedene Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen einladen und einen schattigen oder auch sonnigen Platz bieten. Eine überdachte Terrasse ist mit einem festen Steingrill ausgestattet. Auf dem Grundstück befindet sich eine Scheune mit integrierter Garage und angebautem Carport. Die Scheune wurde früher zur Tierhaltung genutzt. Das Dach der Scheune müsste ausgebessert werden. Weitere Abstellmöglichkeiten bietet das Nebengelass. Zusätzlich zur Straßenauffahrt kann man das Grundstück von der Rückseite erreichen. Über einen öffentlichen Sandweg gelangt man rückseitig auf den Hof.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Anne Koplin

Dr. Lehner Immobilien GmbH

Zollstr. 18
19332 Wittenberge

T: 03877 / 70006
F: 03877 / 75071
E: info@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage