Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Handwerkerobjekt! Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mit viel Potenzial im Herzen von Perleberg

15.000,00 €
Kaufpreis
78 m²
Wohnfläche
126 m²
Grundstücksfläche
155 m²
Nutzfläche
3
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

19348 Perleberg

19348 Perleberg (ca. 12.000 Einwohner) ist die Kreisstadt im Landkreis Prignitz, im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg und liegt an den Bundesstraßen 5 und 189. Nach Wittenberge ist Perleberg die zweitgrößte Stadt des Landkreises Prignitz. Perleberg liegt am Fluss Stepenitz, welcher in das Elbe-Urstromtal fließt. In ca. 18 km erreicht man die Auffahrt der Bundesautobahn 14. Perleberg bietet an Grundversorgungen alles, was zum Leben gebraucht wird. Auch spezielle Dienstleistungen wie Klinik, Kitas, Oberschule, Gymnasium und Förderschule sind vorhanden. Seit 2016 trägt Perleberg auch den Namen "Rolandstadt". Der Roland befindet sich auf dem "Großen Markt" gegenüber des Rathauses. Einen wunderschönen, im Wald gelegenen Tierpark beherbergt Perleberg ebenfalls. Hier fühlen sich nicht nur einheimische Tiere wohl. Aber auch im Park "Hagen" (Eichenpromenade), direkt an der Stepenitz (mitten in der Innenstadt) kann man herrlich verweilen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind verschiedene Denkmäler, der Wasserturm, das historische Rathaus, die Jacobikirche. Der Bahnhof Perleberg wird durch die Regional-Express-Linie RE 6 (Wittenberge–Berlin Gesundbrunnen) bedient. Teilstrecken der Prignitzer Kreiskleinbahnen werden zudem noch als Museumsbahn betrieben. Das Grundstück befindet sich direkt im Zentrum von Perleberg, an der Hagenpromenade

Details

Flächen

Wohnfläche 78 m²
Grundstücksfläche 126 m²
Nutzfläche 155 m²
Anzahl Zimmer 3

Preise

Kaufpreis 15.000,00 €
Provision 1.785,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Energiepass (EnEV)

Art es besteht keine Pflicht!

Objekt

Objekt / Online - Nr. JY837
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Objektbeschreibung

Stark sanierungsbedürftiges Reihenendhaus ohne zusätzliches Grundstück-direkt an der Stepenitz Die Front- und Giebelseite des Haupthauses bestehen aus Fachwerk mit Ziegelsteinausfachungen, der zusätzliche Anbau besteht aus massiven Ziegeln. Das Dach ist abgetragen und der noch vorhandene Teil des Dachstuhls sichtbar. Das Wohn- und Geschäftshaus hat keine Fenster und keine Heizung. Das Objekt steht unter Dekmalschutz. Im Erdgeschoss müsste ein Gewerbe entstehen, das 1. Obergeschoss kann als Wohnraum genutzt werden. Weitere Ausbaureserve könnte im Dachgeschoss entstehen. Es wurde in der Vergangenheit ein Bauantrag gestellt. Unterlagen, wie z.B. Grundrisse, Baubeschreibung, Flächenberechnungen und einiges mehr sind vorhanden. Diese Unterlagen können Sie nach Erhalt des Exposés separat anfordern. Erschließung an der Straße. Strom, öffentliche Wasserversorgung, Kanalisation, Erdgas, Tel/DSL

Sonstige Angaben

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Tina Pöhl

Dr. Lehner Immobilien GmbH

Zollstraße 18
19322 Wittenberge

T: 03877-70006
F: 03877-75071
E: info@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage