Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Großer Vierseitenhof mit zwei Wohneinheiten und angrenzender Wiese

289.000,00 €
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche
4.390 m²
Grundstücksfläche
4
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

19336 Bad Wilsnack / Legde

19336 Legde mit ca. 702 Einwohnern, ist ein Ortsteil von Bad Wilsnack, Landkreis Prignitz im Nordwesten des Landes Brandenburg. Bad Wilsnack ist eine kleine gepflegte Kurstadt (ca. 3000 Einwohner) mit schön restaurierten Fachwerkhäusern, der bekannten Wunderblutkirche und Parkanlagen. Überregionale Bekanntheit erlangte der Kurort vor allem durch seine modernen Kurhäuser und das sehr beliebte Thermalbad. Naturfreunde lieben die waldreiche Umgebung der Kleinstadt am Rande des Naturschutzreservates "Elbtalaue". Von Bad Wilsnack und dem nahe gelegenen Glöwen verkehren regelmäßig Züge zwischen Berlin, Wittenberge und Hamburg. Das Grundstück selbst liegt direkt im Ort.

Details

Flächen

Wohnfläche 120 m²
Grundstücksfläche 4.390 m²
Anzahl Zimmer 4
Anzahl Badezimmer 1

Preise

Kaufpreis 289.000,00 €
Provision 3,57% inkl. gesetzlicher MwSt. vom Kaufpreis

Ausstattung

Befeuerung Holz
Heizungsart Ofenheizung
Kabel / Sat-TV Ja

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 13.04.2032
Energiebedarf 267 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis 1985

Objekt

Objekt / Online - Nr. FT931
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr 1901

Objektbeschreibung

Massiver Mauerwerksbau, vollunterkellert, das Dachgeschoss kann als Ausbaureserve dienen. Der Vierseitenhof verfügt über 2 Wohneinheiten, die durch eine Hofdurchfahrt getrennt sind. Die zwei separaten Wohnhäuser besitzen eine optisch ansprechende Mauerwerksfassade mit schönen Fensterumrandungen. Das stimmige Gesamtbild, mit der im Jahr 1901 entstandenen Fassade ist erhalten worden. Das Dach ist schätzungsweise in den 70er Jahren erneuert worden. Ein Nachweis liegt nicht vor. Der große und geräumige Dachboden erstreckt sich über beide Häuser inkl. Hofdurchfahrt und könnte als Ausbaureserve dienen. Die isolierverglasten Kunststofffenster sind im Jahr 2008 erneuert und mit Außenjalousien versehen worden. Beide Häuser werden mit Kachelöfen (Holz/Kohle) beheizt, diese sind aktiv nutzbar. In einem Zimmer im linken Wohnhaus befindet sich ein neuwertiger Kamin, der für zusätzliche wohlige Wärme sorgt. Das Wasser wird mit Elektrodurchlauferhitzern erwärmt. Das Haupthaus (linksseitig von der Straße aus) ist mit ca. 120 m² Wohnfläche ab den 90er Jahren saniert worden. Man erreicht das Haus über die Hofdurchfahrt. Das Duschbad, die Fußböden sowie die Elektroleitungen sind je nach Modernisierungsjahr der einzelnen Räume fortlaufend saniert worden. Über das Treppenhaus gelangt man in den Keller sowie auch in das Dachgeschoss beider Wohneinheiten. Im Erdgeschoss befindet sich die Wohneinheit mit insgesamt 4 Zimmern, einem Wohnbereich zur Straße, einer Küche mit Speisekammer sowie einem Vollbad. Das Haus (rechtsseitig von der Straße aus) ist renovierungsbedürftig. Die Wohnfläche beträgt ca. 63m². Das Badezimmer und die Küche befinden sich im Rohbauzustand. Das Haus ist separat vom Hof aus begehbar. Über einen kleiner Vorflur - mit Zugang zum Keller - gelangt man in die Küche. Von dort aus erreicht man das vorgesehene Badezimmer mit Dusche sowie ein gut geschnittenes Wohnzimmer. Von dort aus gelangt man in einen weiteren lichtdurchfluteten Raum. Alle Räume sind gut geschnitten und lichtdurchflutet. Die Fußböden sind überwiegend mit Laminatfußboden verlegt worden. Badezimmer, Küche und Wohnbereich sind gefliest. Der Hausflur ist im Erdgeschoss mit einem Terrazzofußboden sowie mit einer Terrazzotreppe versehen. Erschließung: Strom, öffentliche Wasserversorgung, Telefon, Internet, SAT WICHTIG: eine Klärgrube ist vorhanden - diese muss jedoch erneuert werden (keine Kanalisation anliegend)

Sonstige Angaben

Auf dem Grundstück befinden sich rechts- und linksseitig diverses Nebengelass. Linksseitig ist so zum Beispiel eine Sommerküche / ein Partyraum mit WC und separater Dusche Mitte der 2000er Jahre eingebaut worden. Angrenzend befindet sich eine große Werkstatt mit Garage und ehemaligen Stallungen. Als optische Abgrenzung zur großen Wiese dient die geräumige und gut erhaltene Scheune. Die Dächer der Nebengelasse sind im Jahr 2015 erneuert worden, das Dach der Scheune im Jahr 2011.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Anne Koplin

Dr. Lehner Immobilien GmbH

Zollstr. 18
19332 Wittenberge

T: 03877 / 70006
F: 03877 / 75071
E: info@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage