Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Dr. Lehner Immobilien NB - Gepflegtes Einfamilienhaus in Fast-Alleinlage und Ostseenähe

449.000,00 €
Kaufpreis
134 m²
Wohnfläche
4.500 m²
Grundstücksfläche
52 m²
Nutzfläche
5
Anzahl Zimmer
Sofort-Anfrage

Lage

17392 Boldekow

17392 Boldekow, Landkreis Vorpommern-Greifswald Das herrliche Anwesen befindet sich abseits der Ortslage in einer ruhigen Seitenstraße in Fast-Alleinlage mit weitem Ausblick in die unverbaute Landschaft. In ca. 15 min ist die Hansestadt Anklam erreichbar und in weniger als 1 Std. die weißen Ostseestrände der Insel Usedom. Versorgungsorte sind die Städte Friedland und Anklam, wo man alle Grundversorgungseinrichtungen, Schulen, Ärzte und Klinik erreicht. Über die nahe gelegene Bundesstraße ist man auch sehr gut an den öffentlichen Linienbusverkehr und in Anklam an den überregionalen Bahnverkehr angebunden. Die nächsten Autobahnanbindungen befinden sich knapp eine halbe Stunde entfernt. Die umgebende Landschaft wird durch das Landgrabental geprägt. In unmittelbarer Entfernung befindet sich der Peene-Südkanal, welcher die Peene mit dem Landgraben verbindet. Entlang der Flußläufe erstrecken sich artenreiche Niederungen und wald- und wiesenreiche Gegenden. Die umgebende Natur ist wild- und fischreich. Es ist ein Paradies für Angler, Jäger und Naturfreunde.

Details

Flächen

Wohnfläche 134 m²
Grundstücksfläche 4.500 m²
Nutzfläche 52 m²
Anzahl Zimmer 5
Anzahl Badezimmer 2

Preise

Kaufpreis 449.000,00 €
Provision 3,57 % des Gesamtkaufpreises inkl. MwSt.

Ausstattung

Befeuerung Holz
Heizungsart Zentralheizung
Kabel / Sat-TV Ja

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 16.03.2032
Energiebedarf 208,8 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis 1993

Objekt

Objekt / Online - Nr. PC579
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr 1993

Objektbeschreibung

Das solide errichtete Massivhaus hat einen Vollkeller, einen geräumigen Grundriss für flexible Haushaltgrößen und zur Sonnenseite einen ca. 30 m² großen Wintergarten mit Balkon am Giebel. Das Haus ist sehr dauerhaft und zeitlos gebaut. Mit dem roten Krüppelwalmdach und der großen Gaube zur offenen Landschaft ausgerichtet passt es sich hervorragend in die umgebende Landschaft ein. Haus und Hof sind auf das ländliche Leben und Wirtschaften mit Eigenversorgung fixiert. Auch die Ausführung und Materialgestaltung mit zeitlosen Fliesen, Holzvertäfelungen, Klinkerverblendern an der Fassade und Sprossenfenstern spiegeln den Landhausstil wider. Hauswirtschaftsraum und diverse Abstellmöglichkeiten im Keller sind genauso vorhanden, wie der Wohnkomfort durch 2 Bäder und separates WC, sowie den gekachelten Kaminofen im großen Wohnzimmer. Die offene Wendeltreppe an der mittig gelegenen Diele verbindet alle Etagen und sichert den hohen Lichteinfall im Haus. Neben den 4 Wohnräumen in Erd- und Dachgeschoss weist der Keller noch einen bewohnbaren Raum und das dort vorhandene Duschbad mit insgesamt 18 m² auf. Der Keller ist beheizt. Die zur Erbauungszeit installierte Ölzentralheizung befindet sich dort ebenfalls. Über einen Kellerniedergang ist das Grundstück auch direkt erreichbar. Erschließung: Strom, Wasser, biologische Kläranlage, Telefon, Internet, eigene SAT-Anlage, Gasleitung in der Straße, Regenwassernutzung

Sonstige Angaben

Das große Grundstück ist allseitig eingefriedet. Zur Wetterseite sind Windschutzpflanzungen durch Hecken angelegt. Mitverkauft wird ein derzeit noch unvermessener Grundstücksteil von ca. 2.400 m² nördlich der Hofstelle gelegen. Die Vermessungskosten trägt der Verkäufer. Dieser Grundstücksteil ist von einem jungen Fichten- und Tannenhain bestanden, welcher zur Kaminholzgewinnung dient. Auf diesem Grundstücksteil befinden sich diverse Wirtschaftsgebäude, die dem autarken Landleben zuträglich sind oder für Hobbytierhaltung und zum Basteln dienen können. Neben dem stabilen Holzblockbohlenhaus von ca. 30 m² Grundfläche sind noch Unterstelldächer, ein großes Foliengewächshaus und Kleintierställe vorhanden. Eine Fertig- Doppelgarage und zwei natursteingepflasterte Freistellplätze bieten genug Abstellfläche für PKW oder Kleintransporter. Die Wirtschaftsauffahrt kann große Lasten aufnehmen. Die Gehwegpflasterungen auf dem Grundstück und rund um das Haus sind in Mosaik- und Granitkleinpflaster hergestellt. Immergrüne und mehrere Obstbäume gliedern den liebevoll gestalteten Garten und bieten stille Aufenthaltsplätze zu jeder Jahreszeit.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Beate Wagner

Architektin für Stadtplanung

Ziegelbergstr. 8
17033 Neubrandenburg

T: 0395-57081121
F: 0395-5442566
E: nb@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage