Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Dr. Lehner Immobilien NB - Attraktive Gewerbeeinheit mit Büros und Warmhallen

295.000,00 €
Kaufpreis
140 m²
Lagerfläche
Sofort-Anfrage

Lage

17166 Teterow

17166 Teterow, Landkreis Rostock Die mecklenburgische Kleinstadt befindet sich im Großraum Rostock und damit in einer gewerblichen Entwicklungszone mit günstigen Verkehrsanbindungen. Die Bundesstraßen 104 und 108 queren die Stadt und binden sie schnell an die nördlich verlaufende A20 oder die westlich verlaufende A19 an. Beide Autobahnanbindungen sind in max. 1/2 Stunde erreichbar. Der Flugplatz Rostock- Laage befindet sich ca. 25 km entfernt. Teterow hat Bahnanschluss. Die landwirtschaftliche Prägung der idyllischen Endmoränenlandschaft mit dem nahe gelegenen Teterower See und den bekannten Heidbergen erfordert einen beträchtlichen Bedarf an landwirtschaftlichen Dienstleistungen. Am vorhandenen Gewerbestandort ist ein breit gefächertes Spektrum an gewerblichen Einrichtungen vorhanden, die sich ergänzen und diesen Anforderungen entsprechen.

Details

Flächen

Lagerfläche 140 m²

Preise

Kaufpreis 295.000,00 €
Provision 3,57 % des Gesamtkaufpreises inkl. MwSt.

Energiepass (EnEV)

Art Bedarfsausweis
Gültig bis 20.08.2018
Baujahr laut Energieausweis 2008

Objekt

Objekt / Online - Nr. YR335
Vermarktung Kauf
Objektart Hallen/Lager/Produktion

Zustand

Baujahr 2001

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Objekt ist Teil eines ehemals zusammen gehörenden Gewerbekomplexes, welcher überwiegend den landwirtschaftlichen Dienstleistungen und Produktionen zuzuordnen ist. Das Verkaufsobjekt ist bis zum 30.11.2022 vermietet. Der ca. 1980 errichtete massive Büroteil mit flachem Satteldach hat 3 Büros von ca. 80 m², eine integrierte Lagerfläche und ein 2001 angebautes Lager (beide von ca. 120 m² Nutzfläche). Die Büros sind hell und modernisiert. Mit einer Raumhöhe von ca. 3 m wirken sie geräumig. Die daneben befindliche massive Werkhalle wurde 2001 errichtet, ist beheizbar und hat im hinteren Drittel neu eingebaute Sanitär- und Aufenthaltsräume (Bj. 2010). Die Werkstatt ist ca. 6 m hoch und hat eine Nutzfläche von ca. 140 m². Zwei daneben im Jahre 2010 errichtete Stahlskeletthallen der Firma ELF haben insgesamt ca. 400 m² Nutzfläche und sind ebenfalls mit Gasstrahlern beheizbar. Die Heizungsanlage der Hallen ist nicht Bestandteil des Verkaufsobjektes, da Inventar des Mieters. Alle Fußböden sind fest und für Großfahrzeuge tragfähig. Die Hallen sind mit Sektionaltoren von 4,70 m Höhe und Abgassauganlage ausgestattet. Das vorhandene Ölmanagementsystem gehört dem Mieter. Raumprogramm und Nutzflächen: 1. Bürohaus, Bj. 1980, seitlich angebaut: 3 Büros, 1 Umkleide (ca. 80 m²) 2. Lager im Bürohaus und Lageranbau (Bj. 2001): gesamt ca. 120 m² 3. Sozialräume in Werkstatt 1 (Einbau 2010): mit Waschraum, Dusche, WC, Aufenthalt gesamt ca. 60 m² und Öllager ca. 20 m² 4. - Werkstatt 1 (Bj. 2001) mit 140 m² - Werkstatt 2 (Bj. 2010) mit 200 m² - Werkstatt 3 (Bj. 2010) mit 200 m²

Sonstige Angaben

Erschließung: Strom, Wasser, zentrale Entwässerung, Telefon, Internet Die Hallen werden über Gasstrahler auf Flüssiggasbasis beheizt. Die Beheizung der Büros und Sanitärräume erfolgt über eine zentrale Heizanlage des benachbarten Hauptbetriebes auf Ölbasis und wird gem. Verbrauch abgerechnet. Die Verkehrserschließung der Gebäude erfolgt über Geh- und Fahrrechte, die auf dem benachbarten Grundstück über Grunddienstbarkeiten grundbuchlich gesichert sind. Damit ist das Verkaufsobjekt an die öffentliche Erschließung angebunden. Hinter den Gebäuden befinden sich großzügige teilbefestigte Abstell- und Lagerflächen. Hier ist auch ein genehmigter Fahrzeugwaschplatz mit Schlammfang und Ölabscheider vorhanden. Das Grundstück ist durch Einzäunung gesichert. Eine Oberlandleitung des Nachbarn verläuft auf dem Verkaufsgrundstück. Dies ist durch eingetragene Grunddienstbarkeiten für den Nachbarn gesichert. Der Gesamtkomplex befindet sich am nordöstlichen Ortsrand von Teterow. Die bauliche Nutzungsdichte ist sehr intensiv. Die Nutzung unterliegt dem Bestandsschutz.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Beate Wagner

Architektin für Stadtplanung

Ziegelbergstr. 8
17033 Neubrandenburg

T: 0395-57081121
F: 0395-5442566
E: nb@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage