Startseite Immobilienangebote Immobilienübersicht

Dr. Lehner Immobilien NB - Baulücke in ruhiger Gartenstadtlage mit Gartenhaus in Flußnähe

16.000,00 €
Kaufpreis
644 m²
Grundstücksfläche
Sofort-Anfrage

Lage

17098 Friedland

17098 Friedland, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte In der historisch gewachsenen Gartenstadt in Zentrumsnähe der beschaulichen Kleinstadt befindet sich dieses schöne Grundstück als Baulücke zwischen einem ein- und einem zweigeschossigen Wohnhaus. Zu Fuß sind von hieraus fast alle vorhandenen Versorgungseinrichtungen zu erreichen. Die Datze fließt in der Nähe des Grundstückes vorbei. Die Altstadt mit Kirchturmspitze und Fangelturm bietet vom Grundstück aus ein imposantes Panorama. Durch die verkehrsgünstige Lage der Stadt ist man in ca. 15 Minuten in der Kreisstadt Neubrandenburg mit Klinik und anderen Spezialversorgungen. Zwei Anbindungen an die A20 liegen in ca. 10 Minuten entfernt. Die Ostsee ist in ca. 1 Std. zu erreichen.

Details

Flächen

Grundstücksfläche 644 m²

Preise

Kaufpreis 16.000,00 €
Provision 1.500,00 € inkl. MwSt.

Energiepass (EnEV)

Art es besteht keine Pflicht!

Objekt

Objekt / Online - Nr. WT074
Vermarktung Kauf
Objektart Grundstück

Objektbeschreibung

Das Grundstück wird durch eine sandgebundene öffentliche Straße erschlossen. Gegenüber befindet sich eine breite Grünzone mit herrlichem Altbaumbestand. In der Straße liegen alle öffentlichen Erschließungsmedien an. Das Grundstück hat einen stillgelegten Wasseranschluss und einen Stromanschluss. Es fällt topografisch von der Straßenseite in Richtung Gartenhinterland ab. In der Tiefe des Grundstückes befindet sich eine Fertigteillaube von ca. 25 m² Grundfläche. Der Fußboden ist massiv, die Außenwandbekleidung sind Faserzementplatten und die Dachdeckung besteht aus Wellasbestplatten. Das Haus ist sanierungsbedürftig, um eine Nutzung weiterhin zu gewähren. Ein kleiner Geräteschuppen ist außerdem vorhanden.

Sonstige Angaben

Das Gelände ist nicht überflutungsgefährdet. Auch eine Nutzung als Erholungsgarten wäre denkbar. Die Baulücke im vorderen Bereich ist knapp bemessen. Die Umgebungsbebauung gibt allerdings Abweichungen von den normalen Abstandsregelungen vor. An einer seitlichen Grundstücksgrenze im Bereich des Nebengelasses darf in einer Breite von 3 m und in 15 m Länge nicht gebaut werden. Hier liegt auf dem Verkaufsgrundstück eine Baulast zugunsten des Nachbargrundstückes.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Frau Beate Wagner

Architektin für Stadtplanung

Ziegelbergstr. 8
17033 Neubrandenburg

T: 0395-57081121
F: 0395-5442566
E: nb@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage