Skip

Dr. Lehner Immobilien NB – Stadthaus mit Potenzial im Zentrum der Hansestadt

17389 Anklam, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Beate Wagner, Architektin für Stadtplanung

Objektdaten

  • Objekt ID
    NY070
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    17389 Anklam
  • Wohnfläche ca.
    355 m²
  • Nutzfläche ca.
    145 m²
  • Zimmer
    12
  • Badezimmer
    4
  • Separate WC
    2
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Ofenheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Strom, Holz/Hackschnitzel
  • Baujahr
    1950
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Stellplätze
    2 Stellplätze
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Käufer­provision
    3,57 % des Gesamtkaufpreises inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    225.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Einliegerwohnung
  • ✓ Gewerblich nutzbar
  • ✓ Kabel-/Sat-TV
  • ✓ Separates WC

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    16.07.2033
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1993
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Strom, Holz/Hackschnitzel
  • Endenergie­bedarf
    317,70 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 317,70 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das dreigeschossige Wohn- und Geschäftshaus ist 1950 auf den Grundmauern eines früheren Gebäudes wiedererrichtet worden. Gemeinsam mit dem Nachbarhaus sind die Bauplanungen entstanden und das Haus ist nach den damaligen Regeln der Technik ersatzneugebaut worden. Der gut erhaltene Gewölbekeller des Vorderhauses ist noch im Ursprung vorhanden.
Für das Leben und Wirken eines Bäckerhandwerksbetriebes sind im Erdgeschoss- Hinterhaus die Manufaktur und im Erdgeschoss- Vorderhaus der Backwarenladen eingerichtet worden. Die Produktionsstätte ist bereits längere Zeit leerstehend. Der Laden wurde bereits mehrfach umgenutzt, ist derzeit aber auch leerstehend. Der Haupteingang befindet sich straßenseitig an der Brandwand zum Nachbarhaus und führt in einen langen Flur durch das Haus hindurch. Hofseitig kann man über den dortigen Ausgang den Hinterhof betreten und auch das Gewerbe dort erreichen. Am Giebel des Hinterhauses gelangt man über einen separaten Eingang über das sich anschließende Treppenhaus in die beiden Wohngeschosse, die als Maisonettwohnung miteinander verbunden sind. Im Vorderhaus befinden sich je Wohngeschoss eine Etagenwohnung mit 3 Zimmern, Küche und Bad. In der ersten Dachgeschoßebene ist eine kleine Einliegerwohnung integriert mit 2 Zimmern, Küche und WC. Das Treppenhaus ist von der Hofseite aus belichtet. Die Geschoßtreppe hat zwei Läufe. Auf dem Mittelpodest befindet sich noch jeweils ein kleines WC, welches früher von zwei Etagen aus genutzt wurde. Leitungen und Ausbau sind unverändert. Am Haus wurde 1979 die Dacherneuerung vorgenommen mit Dachklempnerei. Nach 1990 sind die Gaszentralheizung eingebaut worden (1993) mit Heizungsinstallation und fast alle Fenster wurden mit Isolierverglasung erneuert. Die Kachelöfen im Vorderhaus sind noch erhalten und wurden bisher auch als Zusatzheizung betrieben. Der Laden ist mit Nachtspeicheröfen ausgestattet. Warmwasser wird mit Gasdurchlauferhitzern erzeugt. Die Fassade ist ebenfalls schon einmal durch Anstrich erneuert worden. Die Fußböden sind meist Dielen, z. T. mit PVC- Belag.

Wohn- und Nutzflächen:
Erdgeschoß
- Laden Vorderhaus ca. 60 m² mit Sanitär und Teeküche
- Gewerbe Hinterhaus ca. 85 m²
1. Obergeschoß
- Wohnung Vorderhaus ca. 100 m²
2. Obergeschoß
- Wohnung Vorderhaus ca. 100 ²
Dachgeschoß
- Einliegerwohnung ca. 50 m² (mit Schrägen)
Hinterhaus
- Wohnung 1. und 2. Obergeschoß ca. 105 m²

Erschließung: Strom, Wasser, zentrale Entwässerung, Telefon, Internet, Gasanschluß, eigene SAT-Anlage

Sonstige Informationen

Das Grundstück hat zur östlichen Seitenstraße eine separate Zufahrt. Auf dem kleinen Hinterhof können bequem 1- 2 PKW frei aufgestellt werden. Eine Garage und weiteres massives Nebengelass sind hier auch vorhanden. Der Weg neben dem Hinterhaus mit Zugang zum hinteren Hauseingang ist befestigt. Im Hof kann man Blumenkübel abstellen, auch Ziergrün oder blühende Gehölze sind hier vorhanden. Unterkellert ist nur das Vorderhaus. Für die Wohnung im 1. Obergeschoss ist ein lebenslanges Wohnrecht grundbuchlich gesichert.

Lage

17389 Anklam, Landkreis Vorpommern-Greifswald
Die Hansestadt erfreut sich zunehmender Beliebtheit zum Wohnen. In den vergangenen Jahren wurden viele Straßen und Wege saniert. In der Innenstadt hat eine rege Bautätigkeit eingesetzt. Der Stadtkern ist attraktiv geworden. Das Verkaufsobjekt befindet sich mitten im Zentrum. Ein Blick aus dem Fenster der Straßenfassade öffnet sich direkt zum Marktplatz und zur gegenüberliegenden neu gebauten Straßenflucht. Zu Fuß ist von hier aus alles an Versorgungseinrichtungen, Arzt, Apotheke, Verwaltung, Schule und Kita erreichbar. Anklam wird von bedeutenden Bundesstraßen gequert. Es liegt ca. 1/2 Std. von der Insel Usedom entfernt. Bus und Bahn, die schiffbare Peene sowie die belebte B109 machen Anklam zum Verkehrskreuz im östlichen Mecklenburg-Vorpommern. An Infrastruktureinrichtungen ist alles vorhanden. Die Hansestadt Greifswald ist die Kreisstadt und in ca. 1/2 Std. erreichbar. Zwei A20-Anbindungen liegen ebenfalls ca. 1/2 Autostunde entfernt. Wohngrün und Möglichkeiten zum Spazierengehen bieten sich gleich in der unweit entfernten Wallanlage.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

Immo Detail Anfrage

Objekt: https://www.dr-lehner-immobilien.de/immobilienangebote/haus-in-anklam-kaufen-ny070/

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®

©2024 - Dr. Lehner Immobilien - Alle Rechte vorbehalten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner