Startseite Immobilien Lenzen (Elbe) / Eldenburg-Gepflegte Doppelhaushälfte in ruhiger Randlage

Lenzen (Elbe) / Eldenburg-Gepflegte Doppelhaushälfte in ruhiger Randlage

  • .Frontseite - Dr. Lehner Immobilien GmbH
  • .Rückseite - Dr. Lehner Immobilien GmbH
  • .Giebelseite - Dr. Lehner Immobilien GmbH
  • .Terrasse - Dr. Lehner Immobilien GmbH
  • .Nebengelass - Dr. Lehner Immobilien GmbH
  • .Verpachtete Wiese - Dr. Lehner Immobilien GmbH
89.000,00 €
Kaufpreis
95,0 m²
Wohnfläche
10.825,0 m²
Grundstücksfläche
4
Anzahl Zimmer
Sofort-AnfrageElement ausblenden

Lage

19309 Lenzen (Elbe) OT Eldenburg; im äußersten Nordwesten Brandenburgs; an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen im Landkreis Prignitz.


Nur ca. 4 km trennen den Ortsteil von der Stadt Lenzen. Dort findet man unter anderem eine Kita und eine Grundschule, Ärzte sowie Einkaufsmöglichkeiten. Südlich der Stadtgrenze fließt die Elbe, Rad- und Wanderwege quer durch die schöne Landschaft wurden zahlreich ausgebaut. Durch Lenzen verläuft die Bundesstraße 195 (Dömitz-Wittenberge). Eine Elbfähre verkehrt zwischen Lenzen und dem Ort Pevestorf und bietet eine Überquerungsmöglichkeit der Elbe auf dem brückenlosen Abschnitt zwischen Dömitz und Wittenberge.

Das Grundstück liegt am Ende einer wenig befahrenen Straße - in einer ruhigen Wohngegend.

Details

Flächen

Wohnfläche95,0 m²
Grundstücksfläche10.825,0 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Stellplätze2
Anzahl Terrassen1

Preise

Kaufpreis89.000,00 €
Provision3,57% inkl. gesetzlicher MwSt vom Kaufpreis vom Käufer

Ausstattung

HeizungsartZentral
BefeuerungGas
Kabel/SAT TVja

Energiepass (EnEV)

ArtBedarfsausweis
Gültig bis09.10.2028
Energiebedarf171,40 kWh(m2*a)
Wesentlicher EnergieträgerGas
WertklasseF
Baujahr laut Energieausweis1992

Objekt

Objekt / Online - Nr. MD781
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Zustand

Baujahr1900

Objektbeschreibung

Ebenerdige Doppelhaushälfte, teilunterkellert, das Dachgeschoss könnte zu Wohnraum ausgebaut werden.

Massiver Mauerwerksbau mit Klinkerfassade, das Dach ist mit roten Tonziegeln eingedeckt worden. Das Einfamilienhaus wurde im Jahr 1992 kernsaniert, dabei wurde die Raumanordnung neu strukturiert. Die Gasheizung besitzt einen gemieteten Flüssiggastank. Warmwasser wird durch einen Elktrodurchlauferhitzer erwärmt.

Man betritt das Haus über den Haupteingang am Giebel und befindet sich Flur. Von dort aus gelangt man in das Wannenbad, in die Küche sowie in das gemütliche Wohnzimmer mit Ausgang zur Terrasse. Vom Wohnzimmer gelangt man in das Esszimmer sowie in ein weiteres Zimmer. Angrenzend an das Esszimmer befindet sich ein weiterer Raum.

Die Räume sind gut geschnitten und sehr hell.

Erschließung: Strom, öffentliche Wasserversorgung, 3-Kammer-Klärgrube (BJ 1992), Tel, SAT

Sonstige Angaben

Auf dem Grundstück befinden sich eine große Scheune sowie ein Nebengelass, das als Werkstatt genutzt wird. Ein großes massives Doppelcarport befindet sich ebenfalls auf dem Hof.

Zum Kaufobjekt gehören zwei große Wiesen.

1. Wiese - ca. 6000 m² ist verpachtet. Sie befindet sich nur ca. zwei Gehminuten vom Haus entfernt

2. Wiese - ca. 4000 m² - befindet sich gerade rüber vom Haus

Kontakt

anne-koplin

Ansprechpartner*in

Frau Anne Koplin

Dr Lehner Immobilien GmbH

Zollstr. 18
19332 Wittenberge

T: 03877 / 70006
F: 03877 / 75071
E: info@dr-lehner-immobilien.de

Sofort-Anfrage