Startseite FAQ Praxisbeispiel – Wie verkaufe ich mein Haus?

Praxisbeispiel – Wie verkaufe ich mein Haus?

Der Entschluss


Familie Neumann sind seit 10 J. Rentner, die Kinder lange aus dem Haus. Seit einiger Zeit hat sich ihr Lebensmittelpunkt verlagert, sie sind kaum zu Hause. Nach langem Überlegen ist der Entschluss gefasst: Wir ziehen in die Stadt und mieten eine altersgerechte Wohnung.

Aber wie verkaufen sie Ihr Haus? Und wie viel ist ihre Immobilie wert? Zuerst fragen sie beim Gutachterausschuss des Landkreises nach. Für eine gezielte Analyse und schlussendliche Ermittlung des Immobilienwertes holen sie sich einen kompetenten Immobilienmakler zur Hand, dieser wird ihnen danach optional auch beim Verkauf helfen.

Erstgepräch


Die Makler von Dr. Lehner Immobilien, Beate Wagner und Kerstin Freese, vereinbaren einen Termin. In einem Gespräch vor Ort wird geklärt, wann das Haus verkauft werden soll und wann es übergeben werden kann.

Wertermittlung


Nach dem Erstgespräch bei Familie Neumann werden alle Objektdetails aufgenommen. Hilfreich dabei sind die Bauakte, Fotos vom Bau oder von der Renovierung / Modernisierung. Diese umfassende Objektanalyse wird durchführt, um den marktgerechten Angebotspreis zu ermitteln. Für diese Objektanalyse werden Experten herangezogen ─ dies sind Architekten, Gutachter, Finanzkaufleute sowie Energieberater. Alle Unterlagen vom Grundbuch, über die Bauakte mit Wohnflächenberechnung und Berechnung des Rauminhaltes, sowie die Versicherungsunterlagen werden geprüft und zusammen gestellt.

Ihr Immobilien-Expose


Im Anschluss findet ein umfassendes Foto-Shooting des Grundstücks statt und verkaufsfördernde Grundrisse werden von unseren Architekten erstellt. Familie Neumann erhält darauf hin ein Exposé mit allen wichtigen Daten. Nach Preiseinigkeit erhalten die Makler von Dr. Lehner Immobilien den Auftrag, das Haus möglichen Interessenten vorzustellen und im Internet zu bewerben. Insgesamt können bis zu 10 Besichtigungen stattfinden. Ein Käufer ist schnell gefunden.

Der erfolgreiche Verkauf


Nachdem ein Käufer gefunden worden ist, werden die vorbereiteten Unterlagen vom Maklerbüro an die zu finanzierende Bank der Käufer geschickt. Das Immobilienbüro meldet den Vertrag beim Notar an und vereinbart einen Beurkundungstermin mit der Familie Neumann und dem Käufer. Bei diesem Termin erklärt die Notarin die Details und der Vertrag wird geschlossen.

Ein neuer Lebensabschnitt


Fam. Neumann ist begeistert. Sie freuen sich auf den neuen Lebensabschnitt und auch die Käufer freuen sich auf ihr neues Zuhause.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und wir helfen Ihnen den Wert Ihrer Immobilie zu berechnen und kümmern uns für Sie um den Verkauf. Rufen Sie gerne unter 0395 544 256 0 an.

Wir können, wollen und werden Ihre Immobilie verkaufen ─ wenn Sie es wünschen.


Zusatzinhalte: