Startseite Aktuelles DR. LEHNER IMMOBILIEN in Aufbruchstimmung

DR. LEHNER IMMOBILIEN in Aufbruchstimmung

Auf ein sehr erfolg- und ereignisreiches Jahr 2019 können die Immobilienexperten von Dr. Lehner Immobilien aller drei Büros in Neubrandenburg, Wittenberge und Pritzwalk zurückblicken. Nicht nur die Immobilienpreise haben vielerorts deutlich zugelegt, auch die Immobilienverkäufe haben in der Gesamtbilanz wieder einen Rekord erreicht. Die Nachfrage an Immobilien im ländlichen Raum zur Erholung wie auch städtisch als Altersruhesitz ist anhaltend hoch. Die Ostseeküste und die seenreichen Gebiete im Betätigungsraum des Neubrandenburger Büros werden von vielen externen Kunden nachgefragt. Beträchtliche Interessenten- und Wartelisten sind angesammelt. In der Prignitz und der naturträchtigen Elbtalaue gibt es einen Ansturm von Berliner und Hamburger Käufern.

Viel Neues haben die hochmotivierten Teams in die Tat umgesetzt. Wie bisher nicht dagewesen, haben sie sich der Beratung von Verkäufern und solchen, die es noch werden wollen auf 7 Infoveranstaltungen, 3 Baumessen und der MELA in Mühlengeez gewidmet. Die Büros sind dabei ganz eng zusammen gerückt und haben gemeinsam an der Beratungsfront gestanden. Auf ein langjähriges Knowhow können dabei alle Mitarbeiter zurückgreifen. Das merken auch die Kunden allerorts und geben einen immer größeren Vertrauensvorschuss bei der Vermarktung von schwierigen, außergewöhnlichen und hochwertigen Immobilien. Die Qualität der Preisfindung durch Marktkenntnis und die routinierte Anwendung der Wertermittlungsverordnung ist ein Markenzeichen geworden.

2020 steht „Digitalisierung“ weiterhin ganz oben auf dem Plan. Die Verbesserung der Kundendienstleistung durch ständige Erreichbarkeit mittels automatisierter Prozesse, der unkomplizierte Abruf von Expose’s und weiter verbesserte Darstellung der Angebote mittels 360 grad- Rundgängen sind schon eingeführt, bzw. werden es. Unterstützt wird Dr. Lehner Immobilien ab sofort durch zwei weitere Büro’s in Neuruppin und Magdeburg. „ Wir rücken die Elbe noch ein Stück hinauf“, sagt Dr. Jürgen Lehner und bleibt der Region von der Elbe bis zur Ostsee treu.

 

Verkaufte Objekte und erzielte Gesamtkaufpreise
in den letzten 5 Jahren

 


Zusatzinhalte: